Herbstgeschichten und sonderbare Pflanzenwesen

Schwierigkeitsgrad: 
mittel
Dauer: 
3,5 h
Preis: 
12,00€

Vom Parkplatz der Bürgerhalle Bachra aus führt unser Weg zwischen Katzenberg  und ehemaligem Steinbruch, vorbei am Forsthaus, durchs Schockholztal  zurück zum Ausgangspunkt unserer Wanderung. 

Wir beobachten die Natur bei ihren Vorbereitungen auf die Winterruhe.

Kleine kulinarische Köstlichkeiten verwöhnen Ihren Gaumen auf dem Streifzug durch die spätherbstlich geschmückten oder vielleicht schon winterlich verzauberten Waldbereiche der Finne im Projektgebiet der Hohen Schrecke.

Ich freue mich auf Ihre Anmeldung bis Samstag am Tage vor der Wanderung bis 18.00 Uhr

Termine

Zur Zeit sind keine Termine für diese Veranstaltung vorgesehen, bei Interesse kontaktieren Sie mich einfach.